Hinweise zum Datenschutz

  1. Allgemeines

    Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Maßgeblich sind Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie zum Teil speziellere Rechtsvorschriften, insb. diejenigen des Telekommunikations- (TKG) und des Telemediengesetzes (TMG).

    Die genannten Vorschriften betreffen personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

  2. Registrierung, Speicherung & Löschung von Daten

    Die personenbezogenen Daten bei der Registrierung auf dieser Seite (ca.hdm-stuttgart.de) umfassen lediglich Vor- und Nachname, sowie Email-Adresse. Diese Daten dienen ausschließlich der Authentifizierung gegenüber der Kurs- und Übungsoberfläche sowie der Organisation der durch diese Seite unterstützten Vorlesungen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können lediglich vom Dozenten des jeweiligen Kurses, sowie für die Zeit der Gruppenarbeit, von den anderen Gruppenmitgliedern eingesehen werden.

    Sollten Sie bereits an der Hochschule der Medien arbeiten oder studieren, so werden diese Informationen bei der Registrierung aus dem zentralen LDAP-Server der Hochschule bezogen, dann aber entkoppelt von diesen gespeichert.

    Der Account und somit die personenbezogenen Daten bleiben nach Beendigung des Kurses gespeichert, können durch den User aber jederzeit editiert und gelöscht werden. Nach Löschung des Accounts ist keine Anmeldung auf der Seite und somit kein Zugriff auf die zur Verfügung gestellten Lehrvideos und Kursmaterialien mehr möglich. Es bleiben bei Löschung eines Accounts keinerlei personenbezogene Daten im System gespeichert.

  3. Zugriff auf die Homepage

    Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browser Version des zugreifenden Hostsystems; Betriebssystem Version des zugreifenden Hostsystems. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

  4. Ansprechpartner und weiterführende Informationen

    Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten auf dieser Unterseite (ca.hdm-stuttgart.de) wenden Sie sich bitte an Jochen Bomm (bomm@hdm-stuttgart.de)

    Weiterführende Informationen finden sie auf der Hauptseite der Hochschule der Medien: Informationen zum Datenschutz.